Newsletter

Gästebuch

Beitrag von Peter Kammermann, Büchsenmacher
Ich wünsche einen guten Start und viel Gfreuts ...

2014-08-28 09:43:43
Beitrag von Michael Hullin
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Start ...

2014-06-18 21:13:39

Alle Beiträge

 Serie 2


Serie 2

Kaukasus Nuss - Serie 2 

Kaukasus Nuss - Der Walnussbaum (Juglans regia) hat sein natürliches Vorkommen in ganz Mittel- und Südeuropa. Der Walnussbaum erreicht eine Höhe von 15-25m, selten auch einmal 30m. Kultiviert wird er hauptsächlich wegen seiner Frucht, der Walnuss. Die Walnuss ist ein echter Tausendsassa, reich an natürlichen Fetten, Vitaminen und Spurenelementen sorgt sie bei Mensch und Tier nicht nur als Gaumenschmaus, sondern auch ernährungswissenschaftlich und medizinisch für Aha-Erlebnisse.

Kaukasus Nuss

 Kaukasus Nuss

 Kaukasus Nuss

Korallenholz/Afrikanisches Padouk - Serie 2

Korallenholz (Afrikanisches Padouk) Padouk (Pterocarpus soyauxii) wird auch, wohl wegen der roten Farbe Korallenholz genannt. Sein Ursprung liegt in Westafrika und hier das Haupvorkommen in Ostnigeria über den Kongo bis Südangola. Der Baum erreicht eine Höhe von 25-35m bei einem Stammdurchmesser von 1m. Es findet auch in der Kräutermedizin Verwendung und zwar gegen Hautparasiten und Pilzinfektionen.

Koralle

Korallenholz

Korallenholz


Olivesche - Serie 2

Olivesche - Olivesche (Fraxinus excelsior / gemeine Esche) ist keine eigentliche Holzart sondern das Wurzelholz der Esche, was ähnlich dem Olivenholz strukturiert und gefärbt ist. Die Esche ist über ganz Europa verbreitet und zählt mit bis zu 40m Wuchshöhe zu den höchsten Laubbäumen. Weltweit gibt es etwa 65 Eschenarten, die alle im gemäßigten Klimagürtel der Nordhalbkugel wachsen. Generell findet man die Esche auch in der Mythologie verschiedenster Kulturkreise. In der nordischen zum Beispiel wird sie interpretierter Maßen als Weltenbaum Yggdrasil überliefert. Diese Überlieferung scheint jedoch nicht gesichert und wahrscheinlicher ist die Eibe als Weltenbaum Yggdrasil anzunehmen.

Olivesche

Olivesche

Olivesche


Olivesche - Serie 2

Olivesche - Olivesche (Fraxinus excelsior / gemeine Esche) ist keine eigentliche Holzart sondern das Wurzelholz der Esche, was ähnlich dem Olivenholz strukturiert und gefärbt ist. Die Esche ist über ganz Europa verbreitet und zählt mit bis zu 40m Wuchshöhe zu den höchsten Laubbäumen. Weltweit gibt es etwa 65 Eschenarten, die alle im gemäßigten Klimagürtel der Nordhalbkugel wachsen. Generell findet man die Esche auch in der Mythologie verschiedenster Kulturkreise. In der nordischen zum Beispiel wird sie interpretierter Maßen als Weltenbaum Yggdrasil überliefert. Diese Überlieferung scheint jedoch nicht gesichert und wahrscheinlicher ist die Eibe als Weltenbaum Yggdrasil anzunehmen

Olivesche

Olivesche

Olivesche

Olivesche


Red Coolibah Burl - Serie 2

Red Colibah Burl - Coolibah: Eucaplytus coolabah. Coolibah Noppen präsentieren eine tiefe , rostrote Farbe mit wirbelnden Figur und engen Augen. Coolibah (manchmal buchstabiert Coolabah) ist eine Eukalyptus- Art aus Australien, und gehört zu den härtesten Hölzern erhältlich. Diese Dreh- Rohlinge gibt es in verschiedenen Größen für kleine Schalen, Werkzeuggriffe , Flaschenverschlüsse und vieles mehr.

Red Coolibah Burl

Red Coolibah Burl

Red Coolibah Burl

 

Red Coolibah Burl - Serie 2

Red Colibah Burl - Coolibah: Eucaplytus coolabah. Coolibah Noppen präsentieren eine tiefe , rostrote Farbe mit wirbelnden Figur und engen Augen. Coolibah (manchmal buchstabiert Coolabah) ist eine Eukalyptus- Art aus Australien, und gehört zu den härtesten Hölzern erhältlich. Diese Dreh- Rohlinge gibt es in verschiedenen Größen für kleine Schalen, Werkzeuggriffe , Flaschenverschlüsse und vieles mehr.

 

Red Coolibah Burl

 

 Red Coolibah Burl

 

  Red Coolibah Burl


Red Gum amerikanisch - Serie 2

Der Red Gum/Amberbaum stammt aus Nordamerika; sein Lebensraum erstreckt sich von New York bis nach Nicaragua. Die Pflanze wurde 1681 als Zierbaum in Europa eingeführt. Der Amberbaum stammt aus Nordamerika; sein Lebensraum erstreckt sich von New York bis nach Nicaragua. Die Pflanze wurde 1681 als Zierbaum in Europa eingeführt.. Vom Aussehen her erinnert das Holz an Walnussholz und hat eine sehr schöne Maserung.

Red Gum

Red Gum

Red Gum

 

 

Ulme/Rüster -  Serie 2

Ulme/Rüster – Die Bergulme (Ulmus glabra) kommt überall in Europa bis zu einer Höhe bis 1300m über dem Meerenspiegel vor. Der Baum erreicht eine Wuchshöhe von 30-40m bei einem möglichen Stammdurchmesser von erstaunlichen 3m. Das Holz der Ulme wird Rüster genannt. Ulme nennt man nur den stehenden Baum, nicht aber das aufgeschnittene Holz.

 

Ulme

 

Ulme

 

Ulme


 

Amaranth - Serie 2

Amaranth (Peltogyne paniculata) kommt in Zentral- und Südamerika vor. Es wird wegen seiner herrlichen Farbe auch Purpleheart genannt. Die Bäume können 30-50m in der Höhe und 1,5m im Durchmesser erreichen.

Amaranth

Amaranth

Amaranth

 

Apfel - Serie 2

Die Apfelbäume (Malus) bilden eine Pflanzengattung mit etwa 50-55 Arten im gemäßigten Klimagürtel der Nordhalbkugel (Europa, Nordamerika und Asien). Sie sind Mitglied der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Apfel

Apfel

Apfel



Apfel - Serie 2

Die Apfelbäume (Malus) bilden eine Pflanzengattung mit etwa 50-55 Arten im gemäßigten Klimagürtel der Nordhalbkugel (Europa, Nordamerika und Asien). Sie sind Mitglied der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Apfel

Apfel

Apfel


Ebenholz - Serie 2

Ebenholz – Afrikanisches Ebenholz (Diospyros crassiflora) ist seit Jahrhunderten wegen seiner natürlichen schwarzen Farbe und seinen Holzeigenschaften sehr gegehrt. Tiefe Schwärze ist jedoch äusserst selten zu finden (meist nur in etwa 10 % des Bestandes). In den meisten Fällen ist das Holz  von helleren Linien durchzogen.

Ebenholz

Ebenholz

Ebenholz

 

 

Golden Madrone - Serie 2

Golden Madrone (Nothaphoebe spp.) kommt aus Südostasien und gehört einer Unterart der Lorbeergewächse an. Das Hauptvorkommen liegt in Indonesien, Malaysia, Vietnam, Kambodscha und Laos. Bekannt ist auch der Handelsname Medang. Es besitzt beim bearbeiten einen auffälligen, aber subtilen Mentholgeruch.

 

Golden Madrone

 

Golden Madrone

 

Golden Madrone



Golden Madrone - Serie 2

Golden Madrone (Nothaphoebe spp.) kommt aus Südostasien und gehört einer Unterart der Lorbeergewächse an. Das Hauptvorkommen liegt in Indonesien, Malaysia, Vietnam, Kambodscha und Laos. Bekannt ist auch der Handelsname Medang. Es besitzt beim bearbeiten einen auffälligen, aber subtilen Mentholgeruch.

Golden Madrone

Golden Madrone

Golden Madrone

 

Zirikote - Serie 2

Zirikote - Ziricote (Cordia dodecandra) ist in Mittelamerika und in der Karibik beheimatet und bildet ein tolles Einzigartiges Farb- und Maserbild aus. Es gleicht einer japanischen Landschaftsmalerei. Das Kernholz ist dunkelbraun bis grau mit schwarzen Adern. Der Splint ist eher hellgelb.

Zirikote

Zirikote

Zirikote

 

Zirikote - Serie 2

 

Zirikote

 

Zirikote

 

Zirikote


 

 


Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf